Im Folgenden finden Sie eine nach Jahreszahl gegliederte Auflistung von Veröffentlichungen in Zeitschriften und Büchern.

  • 2016

    2016

    Ballotta, D., Goosdeel, A. & Pfeiffer-Gerschel, T. (2016). Is UNGASS 2016 the turning point in international drug policy? [Editorial]. Sucht, 62 (2), 59-60.

    Brand, H., Künzel, J., Pfeiffer-Gerschel, T. & Braun, B. (2016). Cannabisbezogene Störungen in der Suchthilfe: Inanspruchnahme, Klientel und Behandlungserfolg. Sucht, 62 (1), 9-21.

    Pfeiffer-Gerschel, T. & Schulte, L. (2016). Was ist neu an neuen psychoaktiven Substanzen? In Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung (Hrsg.), Schöne neue Drogenwelt. Aktuelle Trends und Herausforderungen für Prävention und Hilfesysteme (Tagungspublikation - 25. Niedersächsische Suchtkonferenz 2015., S. 11-13). Hannover: Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung.

  • 2015

    2015

    Brand, H., Steppan, M., Künzel, J. & Pfeiffer-Gerschel, T. (2015). Bildung und Sucht: Eine explorative Untersuchung im Rahmen der Deutschen Suchthilfestatistik. Sucht, 61 (2), 69-78.

    Kipke, I., Brand, H., Geiger, B., Pfeiffer-Gerschel, T. & Braun, B. (2015). Arbeitslosigkeit und Sucht - Epidemiologische und soziodemographische Daten aus der Deutschen Suchthilfestatistik 2007 - 2011. Sucht, 61 (2), 81-93.

    Kraus, L., Piontek, D., Pfeiffer-Gerschel, T. & Rehm, J. (2015). Inanspruchnahme gesundheitlicher Versorgung durch Alkoholabhängige. Suchttherapie, 16, 18-26.

    Pfeiffer-Gerschel, T. (2015). Fit for purpose. Perspektiven der modernen Drogenbehandlung. Sucht Aktuell, 17 (2), 12-15.

    Pfeiffer-Gerschel, T. (2015). Verbreitung des Cannabiskonsums. Aktuelle Daten und Trends. Konturen.Fachzeitschrift zu Sucht und sozialen Fragen, 1 (3), Zugriff am 07.01.2016 unter-www.konturen.de/titelthema/titelthema-2-2015-legalisierung-von-cannabis/epidemiologie-des-cannabiskonsums/

  • 2014

    2014

    Casati, A., Piontek, D. & Pfeiffer-Gerschel, T. (2014). Patterns of non-compliant buprenorphine, levomethadone, and methadone use among opioid dependent persons in treatment. Substance Abuse Treatment, Prevention, and Policy, 9 (19), 1-8.

    Hessel, F., Pfeiffer-Gerschel, T. & Reimer, J. (2014). Die Qualität in der Versorgung Opiatabhängiger in substitutionsgestützter Behandlung - Eine Diskussion vor dem Hintergrund der PREMOS-Studie. Suchttherapie, 15 (2), 84-90.

    Karachaliou, K., Kipke, I., Jakob, L., Geiger, B. & Pfeiffer-Gerschel, T. (2014). Overview of available sources, resources and institutions collecting information on new psychoactive substances. Munich: IFT Institut für Therapieforschung. > Download

    Künzel, J., Brand, H., Steppan, M. & Pfeiffer-Gerschel, T. (2014). Klienten/Patienten mit HD Stimulantien in ambulanter und stationärer Suchtbehandlung (Kurzbericht Nr.1/2014 - Deutsche Suchthilfestatistik 2012). München: IFT Institut für Therapieforschung.

    Künzel, J., Steppan, M. & Pfeiffer-Gerschel, T. (2014). Klienten/Patienten mit positivem vs. negativem Behandlungsergebnis in ambulanter und stationärer Suchtbehandlung (Kurzbericht Nr.2/2013 - Deutsche Suchthilfestatistik 2012). München: IFT Institut für Therapieforschung.

    Piontek, D., Pfeiffer-Gerschel, T., Jakob, L., Pabst, A. & Kraus, L. (2014). Sekundäranalysen im Rahmen des BMG-Projekts "Missbrauch von Amphetaminen in Deutschland: Studie zur Motivation und zu den Konsumgewohnheiten von missbräuchlich Amphetaminkonsumierenden". München: IFT Institut für Therapieforschung.

    Steppan, M., Brand, H., Künzel, J. & Pfeiffer-Gerschel, T. (2014). Jahresstatistik 2012 der professionellen Suchtkrankenhilfe. In Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (Hrsg.), Jahrbuch Sucht 2014 (S. 203-230). Lengerich: Pabst.

    Stumpf, D., Hannemann, T.-V., Piontek, D. & Pfeiffer-Gerschel, T. (2014). Crystal Methamphetamin in Deutschland - Epidemiologie und Präventionslage. projugend, 3, 4-7.

  • 2013

    2013

    Casati, A., Flöter, S., Piontek, D. & Pfeiffer-Gerschel, T. (2013). Phar-Mon. Medikamentenmissbrauch Monitoring. Jahresauswertung Daten 2012. München: IFT Institut für Therapieforschung (http://www.ift.de/index.php?id=358&L=2&L=0; 18.11.2013).

    Jakob, L. & Pfeiffer-Gerschel, T. (2013). Die Drogensituation in Deutschland. Forum Strafvollzug, 62 (1), 8-11.

    Jakob, L., Stöver, H. & Pfeiffer-Gerschel, T. (2013). Suchtbezogene Gesundheitsversorgung von Inhaftierten in Deutschland - eine Bestandsaufnahme. Sucht, 59 (1), 39-50.

    Kipke, I. (2013). Erwerbstätigkeit und Sucht - Epidemiologische und soziodemographische Daten aus der Deutschen Suchthilfestatistik 2007 - 2011 [Kongressbeitrag]. Suchttherapie, 14, 1.

    Künzel, J., Steppan, M. & Pfeiffer-Gerschel, T. (2013). Klienten mit Migrationshintergrund in ambulanter und stationärer Suchtbehandlung. Kurzbericht 1/2013 - Deutsche Suchthilfestatistik 2011. München: Institut für Therapieforschung.

    Künzel, J. & Pfeiffer-Gerschel, T. (2013). Suchthilfestatistik 2012. Bericht zur aktuellen Situation und den Aktivitäten der Suchthilfeeinrichtungen des Landes Thüringen (IFT-Berichte Bd. 187). München: IFT Institut für Therapieforschung.

    Pfeiffer-Gerschel, T., Kipke, I., Flöter, S., Jakob, L., Budde, A. & Rummel, C. (2013). Bericht 2013 des nationalen REITOX-Knotenpunkts an die EBDD. Neue Entwicklungen und Trends. Drogensituation 2012/2013. München: Deutsche Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht DBDD.

    Pfeiffer-Gerschel, T., Steppan, M. & Künzel, J. (2013). Daten zur Behandlungsprävalenz von Suchterkrankungen. In B. Badura, A. Ducki, H. Schröder, J. Klose & M. Meyer (Hrsg.), Fehlzeiten-Report 2013. Verdammt zum Erfolg - die süchtige Arbeitsgesellschaft? (S. 41-51). Berlin: Springer Medizin.

    Pfeiffer-Gerschel, T., Steppan, M. & Brand, H. (2013). Deutsche Suchthilfestatistik 2012. Alle Bundesländer. Tabellenband für (teil-)stationäre Rehabilitationseinrichtungen und Adaptionseinrichtungen. Bezugsgruppe: 10 ZB - irgendeine substanzbezogene HD Abhängigkeit. München: IFT Institut für Therapieforschung.

    Pfeiffer-Gerschel, T., Steppan, M. & Brand, H. (2013). Deutsche Suchthilfestatistik 2012. Alle Bundesländer. Tabellenband für ambulante Beratungs- und/oder Behandlungsstellen, Fachambulanzen und Institutsambulanzen (Typ 3 und 4). Bezugsgruppe: 10 ZB - irgendeine substanzbezogene HD Abhängigkeit (Verfügbar unter: www.suchthilfestatistik.de [letzter Zugriff: 05.08.2014]). München: IFT Institut für Therapieforschung.

    Steppan, M., Künzel, J. & Pfeiffer-Gerschel, T. (2013). Jahresstatistik 2011 der professionellen Suchtkrankenhilfe. In Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (Hrsg.), Jahrbuch Sucht 2013 (S. 197-226). Lengerich: Pabst Science Publishers.

    Steppan, M., Brand, H., Künzel, J. & Pfeiffer-Gerschel, T. (2013). Suchthilfe in Deutschland 2012. Jahresbericht der Deutschen Suchthilfestatistik (DSHS). München: IFT Institut für Therapieforschung.

    Steppan, M., Künzel, J. & Pfeiffer-Gerschel, T. (2013). Suchthilfestatistik Brandenburg 2011. Jahresbericht zur aktuellen Situation der ambulanten Suchthilfe in Brandenburg. München: IFT Institut für Therapieforschung.

  • 2012

    2012

    Casati, A., Sedefov, R., & Pfeiffer-Gerschel, T. (2012). Misuse of medicines in the European Union: A systematic review of the literature. European Addiction Research, 18, 228-245.

    Flöter, S. & Pfeiffer-Gerschel, T. (2012). Ökonomische Auswirkungen der Prohibition. In R.Gerlach & H. Stöver (Eds.), Entkriminalisierung von Drogenkonsumenten - Legalisierung von Drogen (Bd. 32 ed., pp. 33-48). Frankfurt: Fachhochschulverlag.

  • 2011

    2011

    Jakob, L., Kipke, I., & Pfeiffer-Gerschel, T. (2011). Tagungsbericht: Drogen und Haft - Fachtagung der Deutschen Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (DBDD). Sucht, 57, 485-486.

  • 2009

    2009

    Kipke, I., Karachaliou, K., Pirona, A. & Pfeiffer-Gerschel, T. (2009). Bewährtes übertragen – Modelle der Cannabisbehandlung für die Praxis. Fachtagung der Deutschen Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (DBDD). Sucht, 55 (6), 365-368.

    Küfner, H., Rösner, S., Pfeiffer-Gerschel, T. & Casati, A. (2009). Missbrauch von Antidepressiva bei Suchtpatienten in psychosozialen Beratungsstellen. Suchtmedizin, 11 (3), 107-114.

    Mostardt, S., Flöter, S., Neumann, A., Wasem, J. & Pfeiffer-Gerschel, T. (2009). Schätzung der Ausgaben der öffentlichen Hand durch den Konsum illegaler Drogen in Deutschland. Gesundheitswesen.

    Süss, B. & Pfeiffer-Gerschel, T. (2009). Das DBDD-Einrichtungsregister: Hintergund, Zielsetzung und aktueller Stand. Sucht, 55 (1), 54-55. > Download

  • 2008

    2008

    Bühringer, G. & Pfeiffer-Gerschel, T. (2008). COMBINE and MATCH: The final blow for large-scale black box randomized controlled trials [Commentary]. Addiction, 103 (5), 708-710.

    Bühringer, G., Kraus, L. & Pfeiffer-Gerschel, T. (2008). Forschungsbedarf zum Pathologischen Glücksspielen. Sucht, 54 (3), 142-145.

    Kipke, I., Pfeiffer-Gerschel, T., Karachaliou, K. & Kraus, L. (2008). Towards a policy on psychoactive substances: Germany. In R. Muscat & members of the Pompidou Group research platform (Hrsg.), From a policy on illegal drugs to a policy on psychoactive substances (S. 73-84). Strasbourg: Council of Europe.

    Kraus, L., Pfeiffer-Gerschel, T. & Pabst, A. (2008). Cannabis und andere illegale Drogen: Prävalenz, Konsummuster und Trends. Ergebnisse des Epidemiologischen Suchtsurveys 2006. Sucht, 54 (Sonderheft 1), S16-S25.

    Pfeiffer-Gerschel, T. & Simon, R. (2008). Cannabisbezogene Störungen - Neue Ansätze in Prävention und Behandlung. Sucht, 54 (4), 229-233.

Gefördert durch das Bundesministerium für Gesundheit