Home  
Friday, 31. October 2014
Navigation
Anmeldung Intern





Enter what you see:
This image contains a scrambled text, it is using a combination of colors, font size, background, angle in order to disallow computer to automate reading. You will have to reproduce it to post on my homepage tips: hit Reload page before writing a text if you have difficulty reading characters in image
Passwort vergessen?
Home

Der REITOX Jahresbericht für Deutschland 2013
 

Der neue Jahresbericht der DBDD wurde am 5. November 2013 vorgestellt. Er gibt einen Überblick über aktuelle Trends und Aktivitäten im Bereich illegaler Drogen.

Der Bericht (ergänzte Fassung vom 14.11.2013) sowie die Pressemitteilung stehen Ihnen hier zum Download zur Verfügung:

Jahresbericht DBDD 2013 (deutsch) (englisch)
Pressemitteilung
   


European Drug Report 2014 der EMCDDA


27.05.2014
Der neue "Europäischer Drogenbericht 2014 - Trends und Entwicklungen" der EMCDDA zum Stand der Drogenproblematik in Europa wurde am 27.05.2014 in Lissabon vorgestellt.

Der Bericht sowie die Pressemitteilungen stehen Ihnen hier zum Download zur Verfügung:

Jahresbericht EMCDDA 2014 (deutsch)

Pressemitteilungen
Europäischer Drogenbericht 2014 - Drogenperspektiven
Drogen auf einem im Wandel befindlichen europäischen Markt - EMCDDA-Analyse 2014



Weitere Informationen zum European Drug Report finden Sie auf der Seite der EMCDDA > hier klicken



Onlineberatung zu „Legal Highs“


Im Rahmen des EU-Projekts Spice II Plus wurde vom gemeinnützigen Verein  Basis e.V., Frankfurt, das Onlineportal www.legal-high-inhaltsstoffe.de entwickelt, auf dem Ergebnisse des Projektes veröffentlicht und Onlineberatung zu sogenannten „Legal Highs“ angeboten werden.

Das Onlineportal bietet Informationen, Beratung und Analyseergebnisse zu den gängigen neuen psychoaktiven Substanzen an und berichtet über aktuelle rechtliche und politische Hintergründe und Veränderungen. Zielgruppe sind betroffene Konsumenten, Eltern und Angehörige sowie Fachleute, die nach Informationen über das sich schnell verändernde Angebot und die Rahmenbedingungen suchen. Das Angebot umfasst: (a) anonyme Beratung ohne E-Mail-Adresse für Konsumenten, Angehörige oder Fachleute, (b) Analyseergebnisse gängiger Produkte und (c) Fortbildungen und Vorträge zum Thema.

-> zur Startseite des Onlineportals